Notwendige Nachweise

für Ihre Unkomplizierte Anreise
Getestet - Genesen - Geimpft

Damit Ihrem unbeschwerten Urlaub nichts im Wege steht

Unter folgenden erfüllten Voraussetzungen freuen wir uns, Sie als Gast begrüßen und verwöhnen zu dürfen:

  • Getestet:

    Sie benötigen für Ihren Aufenthalt bei uns einen Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests (Gültigkeit: 72 Stunden), oder einen Nachweis einer befugten Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) über ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Gültigkeit: 24 Stunden). Auch gilt ein Nachweis eines Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (Gültigkeit: 24 Stunden). Wir empfehlen Ihnen vorzugsweise einen PCR Test mitzubringen! Nach Ablauf der Gültigkeit ist eine erneute Testung erforderlich. Über die Testmöglichkeiten * vor Ort informieren wir Sie bei Ihrem Aufenthalt.

    TIPP: Wenn Sie kurz vor Ihrer Anreise die Möglichkeit eines Tests in Anspruch nehmen wollen, empfehlen wir Ihnen das BITZ Gols.
    Öffnungszeiten: täglich von 7:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, zwischen 7:00 und 12:00 Uhr mit vorheriger Terminvereinbarung, zwischen 12:00 und 19:00 Uhr ohne Termin möglich
    Adresse: Ausstellungshaus am Volksfestgelände, 7122 Gols


    ODER

  • Geimpft:

    Ab 15. August 2021 ändert sich aufgrund einer Änderung der Rechtslage die Gültigkeit der Corona-Schutzimpfung:

    Erst mit einer abgeschlossenen Impfserie gilt eine erhaltene Corona-Schutzimpfung in Österreich als Nachweis im Sinne der 3-G-Regel. Die 3 G Regel wird bis zu 360 Tage nach einer Vollimmunisierung erfüllt.

    Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin, bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin.

    Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.


    ODER

 

  • Genesen:


    Wenn Sie in den letzten 180 Tage positiv auf COVID-19 getestet wurden und genesen sind: Dann gilt hierfür ein Absonderungsbescheid oder eine Ärztliche Bestätigung (beides nicht älter als 180 Tage) als Nachweis für Ihren Urlaub bei uns. Für Ihren Urlaub gilt auch ein Nachweis eines Antikörpertests, der nicht älter als 90 Tage sein darf.
     
  • Aufenthalt für Kinder:

    Für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr ist keine Testung notwendig. Ab dem 13. Lebensjahr gelten die gleichen Regelungen wie für Erwachsene. 

 

Die oben angefügten Informationen entsprechen den aktuellen behördlichen Vorgaben.

Für Sie als Gast, aber auch für uns als Ihre verantwortungsvollen Gastgeber, stellen diese beschriebenen Richtlinien bzw. Sicherheitsmaßnahmen Herausforderungen dar. Gerne möchten wir Sie bitten, dass wir die Situation positiv betrachten, denn es wird mit diesen Regelungen eine gesicherte und geschützte Umgebung geschaffen sowie optimale Rahmenbedingungen für einen erholsamen Aufenthalt, den Sie sich sicher mehr denn je verdient haben!

Wir freuen uns auf Sie! 
Ihr St. Martins Team

Stand 15.09.2021

St. Martins Therme & Lodge, Im Seewinkel 1, A-7132 Frauenkirchen,   +43 2172-20500
+
x

Thermenauslastung

FREIE KAPAZITÄT
Um Ihren Platz zu garantieren, empfehlen wir eine RESERVIERUNG 

x

UNBESCHWERTER URLAUB, MAXIMALE SICHERHEIT

Ab sofort OHNE Maske!
TROTZDEM VOLLER SCHUTZ