Unsere Presseaussendungen
  • Presseaussendungen

Presse Aussendungen

2021

12. Mai 2021
Fotocredit: St. Martins Therme & Lodge

Große Freude für kleine PatientInnen

Einen ungewöhnlichen Besuch bekam die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Eisenstadt: Martina Rados von der St. Martins Therme & Lodge kam mit einem ganzen Paket voll mit Malbüchern des Entdeckerclubs der Therme.

Foto v.l.n.r. :

Pater Prior Daniel Katzenschläger, Tobias (10), Stationsleiterin DGKP Sabine Franta, Abteilungsvorstand Prim. Dr. Hans-Peter Wagentristl und Martina Rados: die St. Martins Therme und Lodge bereitete eine riesige Freude mit den Malbüchern.

nn.

Presseinformation "Große Freude für kleine PatientInnen"

BITTE HIER KLICKEN ZUM DOWNLOAD VON FOTOS

11. Mär 2021
Fotocredit: St. Martins Therme & Lodge

Artenreiches Vogelparadies bis zur Türschwelle

Der pannonische Frühling zieht eindeutig rund um den Neusiedler See ins Land: Graugänse in trauter Zweisamkeit, Kiebitze, Rotschenkel, aber auch erste Frühjahrsblüher und wandernde Amphibien – das und noch viel mehr konnten die Ranger der St. Martins Therme & Lodge bereits sichten. Besonders bemerkenswert: allein rund um die St. Martins Therme & Lodge konnten insgesamt bereits 198 Vogelarten nachgewiesen werden – eine Artenvielfalt, die sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen kann.

Presseinformation "Artenreiches Vogelparadies bis zur Türschwelle"

BITTE HIER KLICKEN ZUM DOWNLOAD VON FOTOS

05. Mär 2021
Fotocredit: St. Martins Therme & Lodge

Tierischer Zuwachs in der St. Martins Therme & Lodge

Direkt aus Schlosshof, wo zahlreiche alte Nutztierrassen bewundert werden können, kommen die vier Zackelschafe, die seit kurzem nun in der St. Martins Therme & Lodge ihre neue Heimat gefunden haben. Das Ungarische Zackelschaf ist eine traditionelle Haustierrasse und wurde zum Nutztier des Jahres 2020 gekürt – in der St. Martins Therme & Lodge, einem Resort der VAMED Vitality World,  waren bereits bisher sieben der mittlerweile seltenen Tiere beheimatet, durch den Zuwachs ist die Herde nun auf elf Zackelschafe angewachsen. Es handelt sich um die letzte erhaltene Schaf-Rasse mit schraubenförmig gedrehten, also korkenzieherartigen Hörnern. „Diese Tiere gehören zur Kulturgeschichte der Region und werden in St. Martins zur Beweidung großer und artenreicher  Weideflächen eingesetzt“, erklärt die Biologin und Leiterin der Abteilung Naturerlebnis & Tiergestützte Intervention Elke Schmelzer, St. Martins Therme & Lodge. „Zusätzlich zur Geschichte dieser Tiere werden Biologie, Verhalten, landwirtschaftliche Nutzung und ihre Bedeutung als Landschaftspfleger in die Naturerlebnis- und Besucherprogramme der St. Martins Therme & Lodge eingebunden.“

BITTE HIER KLICKEN ZUM DOWNLOAD DES FOTOS

10. Feb 2021
Fotocredit: St. Martins Therme & Lodge

Wintereinbruch zum Trotz: Erste Frühjahrsboten im Seewinkel gesichtet

Auch wenn sich gerade jetzt der Winter mit Kälte, Schnee und Eis zurückmeldet, ist doch der Frühling zum Greifen nah: Die Ranger der St. Martins Therme & Lodge am Rande des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel haben bereits die ersten Heimkehrer beobachtet. Der diesjährige erste gesichtete Zugvogel aus dem Süden ist der Kiebitz.

Presseinformation "Wintereinbruch zum Trotz: Erste Frühjahrsboten im Seewinkel gesichtet"

BITTE HIER KLICKEN ZUM DOWNLOADEN DES FOTOS

St. Martins Therme & Lodge, Im Seewinkel 1, A-7132 Frauenkirchen,   +43 2172-20500
Diese Website setzt anonymisierte Cookies ein, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Sie können sich jederzeit auf dieser Seite austragen: Datenschutz
Ich stimme zu. Benachrichtigung schließen.
+
x

Ab 19. Mai wieder geöffnet

Jetzt die besten Plätze sichern. 
Buchungen jederzeit möglich!

x

UNBESCHWERTER URLAUB, MAXIMALE SICHERHEIT

Entdecken Sie unser umfassendes
Wohlfühl-Sicherheits-Konzept