Schupfnudel Rezept

Rezept zum Nachkochen

Topfenschupfnudeln

ZUTATEN:

  • 300 g Mehl griffig
  • 200 g Topfen 20%
  • 100 g Butter/Zimmertemperatur
  • 1 Dotter

Alle Zutaten zur einer glatten Masse kneten und anschließend für 30 Minuten rasten lassen.

Die Topfenmasse zu Schupfnudeln verarbeiten und anschließend in kochendem Wasser 2-3 Minuten garen.

1. Variante:
Mohn in brauner Butter leicht anrösten, mit Vanillezucker, Zitronenzesten, Kirschschnaps und Kristallzucker abschmecken und die Schupfnudeln darin schwenken. Beilage: Zwetschkenröster, Beerenragout, hausgemachte Kompotte

2. Variante:
Fein geschnittene Zwiebel und Pilze in Butter anbraten, Schupfnudeln, Blattspinat (Bärlauch), darunter mischen und mit Salz, Pfeffer und geriebenem Parmesan (Hartkäse) vollenden. Beilage: Blattsalate

St. Martins Therme & Lodge, Im Seewinkel 1, A-7132 Frauenkirchen,   +43 2172-20500
Diese Website setzt anonymisierte Cookies ein, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Sie können sich jederzeit auf dieser Seite austragen: Datenschutz
Ich stimme zu. Benachrichtigung schließen.