Wie alles begann...
  • Entstehungsgeschichte

Entstehung und Geschichte

2015

18. Sep 2015
St. Martins Ranger bei der Beringung

NEU Vogelberingung mit den St. Martins Rangern

Als Teil eines internationalen Forschungsprojekts führen unsere St. Martins Ranger etwa alle 20 Tage eine Vogelberingung durch. Dabei werden vorwiegend Singvögel schonend gefangen, mit einem nummerierten Fußring versehen, vermessen und wieder freigelassen. Die Beringung ist eines der wichtigsten Instrumente der Vogelforschung, das von uns durchgeführte Projekt dient der Erforschung von Veränderungen unserer Singvogelpopulationen. Als Gast haben Sie die Möglichkeit im Rahmen unserer Touren oder Ihres Persönlichen Naturerlebnis bei Beringung und Freilassung dabei zu sein und seltene und scheue Vogelarten aus nächster Nähe zu sehen.

01. Mai 2015
E-Tankstelle in der Tiefgarage

Inbetriebnahme der E-Tankstellen

KOSTENLOS Ihr Elektrofahrzeug laden

Während Sie in der St. Martins Therme & Lodge genießen, wird gleichzeitig Ihr Elektrofahrzeug mit Ökostrom kostenlos aufgeladen. In der Lodgetiefgarage und in der Thermentiefgarage stehen reservierte Parkplätze und eine „Tanksäule“ mit 2 unterschiedlichen Steckern zur Verfügung.

01. Jan 2015
TGI Programm mit den Barockeseln

NEU - Tiergestützte Intervention

„Tiergestützte Intervention“ beschreibt den bewussten und gezielten Einsatz von Tieren in der Pädagogik und/oder Therapie. Das St. Martins TGI-Team befasst sich täglich mit den Tieren des St. Martins Stalls. Dementsprechend sind die Barockesel, Ziegen, Hühner & Co. äußerst motiviert und sehr gerne – unter fachkundiger Leitung – mit Menschen gemeinsam aktiv.

St. Martins Therme & Lodge, Im Seewinkel 1, A-7132 Frauenkirchen,   +43 2172-20500
+
x

Thermenauslastung

FREIE KAPAZITÄT
Um Ihren Platz zu garantieren, empfehlen wir eine RESERVIERUNG 

x

UNBESCHWERTER URLAUB, MAXIMALE SICHERHEIT


TROTZDEM VOLLER SCHUTZ